BIO-zertifiziert: DE-ÖKO-006
Weinverkostungen im Laden in Berlin
Kostenlose Lieferung ab 120 €
Filter schließen
  •  
2018 Schieferterrassen Riesling trocken
2018 Schieferterrassen Riesling trocken
VDP.Gutswein
Weingut Heymann-Löwenstein, Terrassenmosel
16,40 € / 37.5cl (43,73 € / Liter )
Bester Gutsriesling des Jahres! (VINUM Weinguide 2020) Mit 90 Punkten steht...
mos075077116
2016 Schieferterrassen in Rot

Weingut Heymann-Löwenstein, Terrassenmosel
31,90 € / 75cl (42,53 € / Liter )
Starker Pinot von der Mosel! Sarah Löwenstein hat im...
mos075035116
2016 RÖTTGEN Riesling -GG-
Winningen VDP.Grosse Lage
Weingut Heymann-Löwenstein, Terrassenmosel
34,30 € / 75cl (45,73 € / Liter )
2016 ist der Röttgen breit gebaut, dicht, reif und vollmundig, dazu mit...
mos075034317
2017 Schieferterrassen Riesling trocken
VDP.Gutswein
Weingut Heymann-Löwenstein, Terrassenmosel
23,80 € / 75cl (31,73 € / Liter )
Vielstimmiger Chor feiner Lagen! Der Schieferterrassen Riesling wird aus den...
mos075034415
2015 UHLEN 'Roth Lay' Riesling -GG-
Winningen VDP.Grosse Lage
Weingut Heymann-Löwenstein, Terrassenmosel
47,70 € / 75cl (63,60 € / Liter )
Wie der Name, so der Schiefer – dunkelrot schimmert das für die Mosel so...

Geschützte Premiere

Atemberaubend ist die Exposition der Weinberge an der Terrassenmosel, die sich um die Ortschaft Winningen an der unteren Mosel kurz vor Koblenz gruppieren. Wie alpine Felswände ragen die Weinberge hier himmelwärts. Die Bewirtschaftung ist unglaublich mühselig und nur mit eigens konstruierten „Monorack“ Bergbahnen möglich. Reinhard Löwenstein zeigt, was für großartige Weine hier möglich sind. Dafür hat er sich intensiv mit den Bodenformationen in den Weinbergen beschäftigt. Seine intensiven Studien bildeten denn auch die Grundlage für die -nach einem jahrelangen Behörden-Marathon- im Oktober 2018 erreichte Einrichtung von EU-geschützten Ursprungsbezeichnungen. »Uhlen Blaufüßer Lay«, »Uhlen Laubach« und »Uhlen Roth Lay« sind die ersten geschützten Ursprungsbezeichnungen (g.U.) Deutschlands, mit klar festgelegten, sehr strengen Vorgaben!
Die Trauben, die Reinhard Löwenstein erntet, bearbeitet er so wenig wie möglich und so penibel wie nötig. Im Frühjahr 2014 wurde zudem ein spektakulärer Kellerneubau eingeweiht. Die Erweiterung, die schon vor 120 Jahren einmal angedacht war, verbindet hintergründige Reflexionen über mehrere tausend Jahre Weinkultur mit optimierten Betriebsabläufen und nachhaltigem Wirtschaften. Die Weine zeigen sich auf jeden Fall in Bestform: mächtig, präzise und entschieden trocken.
Schon der „Schieferterrassen Riesling”, der tiefstapelnd als Gutswein ausgelobt wird, ist ein beeindruckender Charakterwein: üppig, fruchtintensiv, gleichzeitig sehr mineralisch.
„Schieferterrassen in Rot“ nennt sich der Pinot Noir des Weinguts. Nach Starthilfe von Hanspeter Ziereisen im Premierenjahrgang wird der Wein allein von Sarah Löwenstein bereitet. Sarah hat gleich bei mehreren hervorragenden Burgunder-Produzenten den feinfühligen Umgang mit der schillernden Sorte gelernt und sorgt dafür, dass der Riesling ein ebenbürtiges Pendant erhält.
Der Röttgen ist, bei aller Riesling Eleganz, ein formidables Kraftpaket, während aus dem Uhlen Roth Lay der konzentrierteste, mineralischste aber auch feinste Riesling stammt. Gemeinsam ist diesen Grossen Gewächsen ihr enormes Potential!

Weitere Informationen finden Sie unter der Adresse: hlweb.de

Zuletzt angesehen