BIO-zertifiziert: DE-ÖKO-006
Weinverkostungen im Laden in Berlin
Kostenlose Lieferung ab 120 €

Antike Wurzeln

Schon in der Antike erkannte ein römischer Siedler Namens Cornelius die guten Bedingungen für den Weinbau und gründete in Colterenzio ein Landgut. Auf diese Ursprünge weisen die Produttori Colterenzio mit Stolz hin.
Der frisch-fruchtige Weissburgunder ist der animierende Alltagswein. Der Sauvignon Prail repräsentiert eine gehobene Qualität, die Frische und Struktur verbindet. Der mächtige Sauvignon aus der Einzellage Lafóa dagegen wird zur Hälfte im Tank ausgebaut, die andere Hälfte in Barriques gereift. Perelise ist wiederum klassisch im Stahltank ausgebaut um das feine Gewürztraminer Aroma und die Frische zu erhalten. Ein eleganter Sortenvertreter!
Der Lagrein Rosé hat die Struktur eines leichten Rotweins und ist vielseitig einsetzbar. Der Kalterersee (aus Vernatsch=Trollinger) ist der milde, gut bekömmliche und leichte Klassiker der Region.Der Menzen Vernatsch stammt von alten Rebanlagen und ist konzentrierter, mit feinen floralen Aromen und zartem Tannin - er kann einige Jahre reifen. Der Merlot wurde in Südtirol nach der Reblausplage eingeführt und hat sich als kräftiger Wein mit dezenter Kräuterwürze bewährt.
Die Lagrein Riserva mit ihren 18 Monaten Fassreife und mindestens 12 Monaten Flaschenreife hingegen bietet eine urwüchsige, kraftvoll-herbe Alternative zu den überall anzutreffenden „international gestylten“ Weinen.

Weitere Informationen finden Sie unter der Adresse: www.colterenzio.com

 

 

Zuletzt angesehen