BIO-zertifiziert: DE-ÖKO-006
Weinverkostungen im Laden in Berlin
Kostenlose Lieferung ab 120 €

Spargel Hollandaise

Holländische Sauce - allein für die Herstellung dieses Saucen-Klassikers lohnt sich die Anschaffung eines Wasserbad-Topfes. Das bedeutet zwar nicht, dass diese etwas delikate Zubereitung nicht auch hier mal mißlingen kann - aber es ist doch wesentlich entspannteres Arbeiten! Zum Spargelgaren auch noch eine Anmerkung: das zarte Gemüse sollte man nicht IM Wasser garen sondern AUF dem Wasser (sprich: im Wasserdampf). Das geht hervorragend in einer Kasserolle. Wenig Wasser reicht, darin werden zuerst die Schalen des Spargel gegart. Auf dieses Bett kommen dann die Spargelstangen. Dann Kartoffeln und Schinken, am besten einen luftgetrockneten, rohen Schinken (Parma, San Daniele...) für die salzigen Akzente. Dann geht es zu Tisch, denn den Wein haben wir natürlich schon längst vorbereitet!

Probieren Sie einmal eine Riesling Spätlese (ja, die mit Restzucker!) dazu aus. Aber bitte keine vom letzten Jahr, etwas Flaschenreife muss sein! Haag 2015, Prüm 2012, Ratzenberger 2008... Danach werden Sie bei DIESEM GERICHT kein "junges Gemüse" mehr im Glas haben wollen!

Das Rezept für die beste Hollandaise können Sie über die Kommentarfunktion unten auf dieser Seite anfordern!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.