BIO-zertifiziert: DE-ÖKO-006
Weinverkostungen im Laden in Berlin
Kostenlose Lieferung ab 120 €
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
2021 KUPFERGRUBE Riesling -GG- 2021 KUPFERGRUBE Riesling -GG-
Schloßböckelheim VDP.Grosse Lage
Weingut Schäfer-Fröhlich, Nahe
72,10 € / 75cl (96,13 € / Liter )
Sehr feine Würze, schon jetzt wundervolle Balance, das heißt die...
2020 Bockenauer Felseneck Riesling 2020 Bockenauer Felseneck Riesling
Eiswein VDP.Grosse Lage
Weingut Schäfer-Fröhlich, Nahe
123,80 € / 37.5cl (330,13 € / Liter )
Ice, ice, baby, Ice, ice, baby Alright stop, collaborate and listen Ice is...
2017 Bockenau Spätburgunder 'R' 2017 Bockenau Spätburgunder 'R'
VDP.Ortswein
Weingut Schäfer-Fröhlich, Nahe
55,40 € / 75cl (73,87 € / Liter )
Feiner, präziser Spätburgunder - das ambitionierte Hobby von Tim...
2021 Nahe Riesling trocken 2021 Nahe Riesling trocken
VDP.Gutswein
Weingut Schäfer-Fröhlich, Nahe
16,60 € / 75cl (22,13 € / Liter )
Ein rassiger Riesling mit Charakter, der Gutswein von Tim Fröhlich!...
2021 Vulkangestein Riesling trocken 2021 Vulkangestein Riesling trocken
VDP.Ortswein
Weingut Schäfer-Fröhlich, Nahe
25,00 € / 75cl (33,33 € / Liter )
Saftig, würzig, pikant präsentiert sich die 21er Ausgabe des...
2021 Weisser Burgunder 'S' 2021 Weisser Burgunder 'S'
Qualitätswein trocken
Weingut Schäfer-Fröhlich, Nahe
24,20 € / 75cl (32,27 € / Liter )
Feine, vielschichtige Aromatik in Kombination mit würziger Herbe - diese...
2021 <Schiefergestein> Bockenauer Riesling 2021 <Schiefergestein> Bockenauer Riesling
VDP.Ortswein
Weingut Schäfer-Fröhlich, Nahe
29,50 € / 75cl (39,33 € / Liter )
Feine, tiefe Balance! Kühle, herbe Aromatik und die feste...
2020 KUPFERGRUBE Riesling -GG- 2020 KUPFERGRUBE Riesling -GG-
Schloßböckelheim VDP.Grosse Lage
Weingut Schäfer-Fröhlich, Nahe
67,80 € / 75cl (90,40 € / Liter )
Sehr feine Würze, schon jetzt wundervolle Balance, das heißt die...
2020 Bockenauer Riesling trocken 2020 Bockenauer Riesling trocken
Schiefergestein VDP.Ortswein
Weingut Schäfer-Fröhlich, Nahe
28,00 € / 75cl (37,33 € / Liter )
Kühle, herbe Aromatik, feste Schieferstruktur sorgt für tolle...
2018 FELSENBERG Riesling -GG- 2018 FELSENBERG Riesling -GG-
Schloßböckelheim VDP.Grosse Lage
Weingut Schäfer-Fröhlich, Nahe
55,80 € / 75cl (74,40 € / Liter )
Viel Stoff, warm-würzige Aspekte, zusammengehalten von straffer...

Spontan Fröhlich

Das Weingut der Familie Fröhlich liegt in Bockenau im Ellerbachtal, einem Seitental der Nahe. Treibende Kraft ist hier Tim Fröhlich, der das Weingut in die deutsche Spitze geführt hat.
Zuerst einmal hat Tim Vertrauen in die Natur: „Gute Trauben bringen keinen schlechten Wein“. Also verwendet die Familie Fröhlich besonderes Augenmerk auf die sorgfältigste Bewirtschaftung der Weinberge. Ebenso sorfältig ist die weitere Verarbeitung im Keller. Die meisten Weine werden hier komplett spontan vergoren. An der Spontangärung schätzt Tim Fröhlich die Differenziertheit der Ergebnisse; kein Gebinde gleicht dem anderen, der fertige Wein wird noch vielschichtiger.
Vielschichtiger wurde auch das Lagenportfolio. So konnten mehrere Parzellen in Grossen Lagen direkt an der Nahe erworben werden. Diese Lagen interpretiert Tim in seinen Grossen Gewächsen auf hochindividuelle, markante Weise: im saftigen, etwas kühleren FELSENBERG (steinige Vulkanverwitterungsböden  mit Feinerde in Schloßböckelheim), dem mineralisch-präzisen HALENBERG (blauer Schiefer, Quarzit und Kiesel in Monzingen), in der warm grundierten, enorm eleganten KUPFERGRUBE (Vulkanverwitterung in Schloßböckelheim) und im üppigen, wie ein Diamant strahlenden FELSENECK (blauer Devonschiefer, basaltisches Geröll und weißgrauer Quarzit in Bockenau). Von extrem steinigem Vulkangestein in Bockenau stammt schließlich der STROMBERG. Für alle Grossen Gewächse von Tim Fröhlich gilt: sie sollten mindestens einige Monate in der Flasche reifen, damit sich die Ausbauaromen in den Wein einbinden können. Die Geduld wird dann doppelt belohnt!
Der saftige, hefig-frische Gutsriesling ist da wesentlich unkomplizierter - ein sehr animierender Tropfen! Im äußerst feinen, mineralischen Riesling Schiefergestein klingen dann schon ernstere Töne an - was nicht auf Kosten der Trinkfreude geht. Für feinherb-rassige Trinkfreude sorgt der Kabinettwein aus dem Felseneck.
Die Weißburgunder sind eine weitere Stärke von Tim Fröhlich. Hier zeigt die oft so sanfte Sorte einiges an „Biß“ und Struktur.

Weitere Informationen finden Sie unter der Adresse: www.weingut-schaefer-froehlich.de

 

 

Zuletzt angesehen