BIO-zertifiziert: DE-ÖKO-006
Weinverkostungen im Laden in Berlin
Kostenlose Lieferung ab 120 €
Filter schließen
  •  
NEU
2018 Dornfelder
2018 Dornfelder
Qualitätswein trocken
Weingut Klaus Böhme, Saale-Unstrut
13,50 € / 75cl (18,00 € / Liter )
Rotwein, leicht, fruchtig-pikant, Unmittelbar genussreif
NEU
2018 Müller-Thurgau
2018 Müller-Thurgau
Qualitätswein trocken
Weingut Klaus Böhme, Saale-Unstrut
11,80 € / 75cl (15,73 € / Liter )
Viel besser als Müller-Milch schmeckt der 'Müller' von...
NEU
2018 Weissburgunder
2018 Weissburgunder
Qualitätswein trocken
Weingut Klaus Böhme, Saale-Unstrut
12,60 € / 75cl (16,80 € / Liter )
Rassiger Weißburgunder aus dem kleinen, feinen, 'nordischen'...
sun075002015
2015 Dorndorfer Rappental Weissburgunder
Spätlese trocken
Weingut Klaus Böhme, Saale-Unstrut
13,80 € / 75cl (18,40 € / Liter )
Weisswein, leicht, trocken-herb, Unmittelbar genussreif
2017 Dorndorfer Rappental Weissburgunder
2017 Dorndorfer Rappental Weissburgunder
Spätlese trocken
Weingut Klaus Böhme, Saale-Unstrut
15,20 € / 75cl (20,27 € / Liter )
Weisswein, leicht, trocken-herb, Unmittelbar genussreif
sun075003016
2016 Bergstern Weißburgunder
Dorndorfer Rappental Auslese trocken
Weingut Klaus Böhme, Saale-Unstrut
26,70 € / 75cl (35,60 € / Liter )
Weisswein, gehaltvoll trocken, Genussreif nach kurzer Vorbereitung (Flasche...
sun075002016
2016 Dorndorfer Rappental Weissburgunder
Spätlese trocken
Weingut Klaus Böhme, Saale-Unstrut
13,80 € / 75cl (18,40 € / Liter )
Weisswein, leicht, trocken-herb, Unmittelbar genussreif

Bergsterne am Unstrut-Himmel

Mit 8 Hektar Reben, darunter Riesling, Weißburgunder, Müller-Thurgau und Dornfelder, starteten Klaus Böhme und seine Frau Ina Paris im Jahre 1994 in die eigenständige Erzeugung und Vermarktung. Die kargen, niederschlagsarmen Muschelkalkverwitterungsböden erbringen mineralisch geprägte Weine. Um die klare, reintönige Frucht zu erhalten, werden die Trauben mittels pneumatischer Presse und gezügelter Gärkühlung schonend verarbeitet. Der Ausbau der weißen Sorten erfolgt in Edelstahltanks. Die frischen, sauberen und sehr sortentypischen Weißen überzeugen Jahr für Jahr.
Den Weissburgunder gibt es gleich in drei Varianten: als gradlinigen, harmonisch-süffigen Gutswein, als dichtere, geschmeidige trockene Spätlese und in der Spitze als „Bergstern“ Wein. Die Bezeichnung „Auslese trocken“ macht deutlich, dass es sich um rare Tropfen handelt, die an der Unstrut nur mit äußerster Anstrengung in den besten Parzellen zu erzeugen sind. Grundlage ist auch hier absolut gesundes Lesegut. Der Bergstern Weissburgunder bleibt dabei sehr klar in seiner Sortenaromatik und verströmt kühle Mineralität auf einer gehaltvollen Grundlage.
Der in klassischer Maischegärung erzeugte Dornfelder ist ein überraschend kräftiger Tropfen und nicht so aufdringlich marmeladig wie viele andere Vertreter der Sorte.
Die tollen Fotos auf der Website machen Lust darauf, das Weingut zu besuchen!

Weitere Informationen finden Sie unter der Adresse: www.weingut-klaus-boehme.de

Zuletzt angesehen