BIO-zertifiziert: DE-ÖKO-006
Weinverkostungen im Laden in Berlin
Kostenlose Lieferung ab 120 €
Filter schließen
  •  
oes037519717
2017 Muskat-Ottonel Auslese

Weinlaubenhof Kracher, Burgenland
12,20 € / 37.5cl (32,53 € / Liter )
Dessertwein, Unmittelbar genussreif
oes0187001xx55c0856a2eca7
NOBLE RESERVE
Trockenbeerenauslese
Weinlaubenhof Kracher, Burgenland
13,70 € / 18.7cl (73,26 € / Liter )
Dessertwein, Unmittelbar genussreif
oes037501517
2017 Cuvée Beerenauslese
(Chardonnay/Welschriesling)
Weinlaubenhof Kracher, Burgenland
18,80 € / 37.5cl (50,13 € / Liter )
Der Süßwein Klassiker vom Neusiedlersee! Extrem vielseitig! Perfekt zu...
oes03750010955c0856b8e50c
2009 Scheurebe 'Zwischen den Seen'
Trockenbeerenauslese No.2
Weinlaubenhof Kracher, Burgenland
41,20 € / 37.5cl (109,87 € / Liter )
Dessertwein, Unmittelbar genussreif
oes03750160255c0856d2ed37
2002 Chardonnay 'Nouvelle Vague'
Trockenbeerenauslese No.2, TenYearsLater
Weinlaubenhof Kracher, Burgenland
42,80 € / 37.5cl (114,13 € / Liter )
Dessertwein, Genussreif nach kurzer Vorbereitung (Flasche rechtzeitig öffnen,...
oes037501698
1998 Chardonnay TBA No. 9
„Nouvelle Vague“
Weinlaubenhof Kracher, Burgenland
50,00 € / 37.5cl (133,33 € / Liter )
Dessertwein, Unmittelbar genussreif

Süße Supermacht

Der leider viel zu früh verstorbene Alois Kracher hat mit seinen Süßweinen eine „süße Supermacht“ aufgebaut. Bei ungezählten Verkostungen hat er triumphiert. Nun führt Gerhard Kracher, sein Sohn, das Weingut. Das Potential des "Seewinkels" für die Erzeugung von edelsüßen Weinen ist einfach phänomenal. Herbstnebel und damit Botrytis gibt es hier "serienmäßig".
Die Auslese Muskat-Ottonel hat eine ausgeprägte Frucht und Süße, aber auch eine frische Seite. Die Cuvée Beerenauslese hat eine gesteigerte Konzentration und leichte Botrytisnoten. Diese sind dann sehr markant in der Noble Reserve Trockenbeerenauslese. Ein großer Dessertwein in interessanter Portionierung: Viertelflasche! Die unerreichten Top-Selektionen bieten wir in verschiedenen Reifestadien an: die immer noch jugendliche, hochkonzentierte Scheurebe aus 2009, ausgebaut im großen Holzfass, den pikanten Chardonnay „Nouvelle Vague“ 2002, ausgebaut im Barrique und den gleichen Wein aus dem üppigen Botrytisjahr 1998. Diese Elexiere sorgen für -beinah- unendlichen Genuss!

Weitere Informationen finden Sie unter der Adresse: www.kracher.net

Zuletzt angesehen